Ingelheimer Hafenbetriebe GmbH & Co. KG

Am Hafen
55218 Ingelheim am Rhein – Frei Weinheim
Hafeneinfahrt bei Rhein-km 519,4
Telefon: 0 61 32 / 80 81
Telefax: 0 61 32 / 80 82
Mobil: 0157 / 75 287 490
Hafenmeister: Herr Wolfgang Bockius

Betätigungsfelder:

Umschlag Schiff zu Land und umgekehrt von Schüttgütern (z.B. Kies,
Sand und Splitt) und Agrarprodukten (z.B. Düngemittel und Getreide)
Hebearbeiten (z.B. das Ein- uns Aussetzten von Sportbooten)
Verwiegungen
Verpachtung von Lagerflächen

Größe und technische Ausstattung des Hafens:

Fläche: ca. 40.000 m2 (22.000 m2 Landfläche und 18.000 m2
Wasserfläche) Freilager für Kies uns Sand: ca. 9.000 Tonnen
Silokapazität: ca. 1.000 m3
Krananlage: Zwei Elektrokräne mit je 6 Tonnen Tragkraft
Verwiegung: 50 Tonnen LKW Brückenwaage
Kai-/Uferlänge: ca. 500 Meter

 

Sonstige im Hafen ansässige Firmen und Vereine:

  • Transportbetonwerk der Firma Heidelberger Beton
    Rhein-Nahe GmbH & Co. KG
  • MRI GmbH, Naturbaustoffe (Kies, Sand, Splitt, Findlinge,
    Pflastersteine), Containerdienst, Entsorgung, Grünschnittzerkleinerung,
    Erdbau und Rodungsarbeiten, Gartengestaltung
  • Ruderverein Ingelheim 1920 e.V.
  • Ingelheimer Yachtclub e.V.
  • Biergarten Ingelheimer Sommergarten auf der Mole
  • F + Minthe GmbH & Co. KG
    (Großhandel mit Kies und Splitt)
IngelheimerHafenbetriebe